Neues Beitragsverfahren für Selbständige in der gesetzlichen Krankenversicherung
7. Dezember 2017
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
20. Dezember 2017

Wir stellen vor …

ALL ARTISTS IN über das NRW Landesbüro freie darstellende Künste

Sprachrohr, Interessenvertreter, Förderer und Dienstleister für die Freie Darstellende Szene in NRW.

Das Landesbüro vergibt jährlich in Eigenregie Fördergelder mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Es verwaltet zusammen mit dem nrw landesbüro tanz die Gastspielförderung, organisiert im Auftrag des Ministeriums die Ensemblespitzenförderung, betreut weitere Förderprogramme – auch bundesweit – und berät allgemein in Förderverfahren.

Auch 2018 fördert das Landesbüro mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW erneut künstlerische Arbeiten, die den interkulturellen Austausch zwischen Menschen jeden Alters in NRW ins Zentrum stellen.

Die Einreichfrist ist der 1. Februar 2018.

Die Förderung ist offen für alle Formen künstlerischer Zusammenarbeit, die den interkulturellen Austausch zwischen Menschen jeden Alters ins Zentrum stellt.

Grundvoraussetzung für die Förderung ist die Unterstützung durch eine*n geeignete*n Expert*in als interkulturellem „Guide“. Ihm/ihr kommt die Aufgabe zu, für möglichst einfache und direkte Begegnungsräume und Austausch der Akteure*innen zu sorgen.

Die Projekte können mit maximal 8.000,- gefördert werden, wovon jeweils mind. 1.000,- für die Arbeit der „Guides“ bestimmt sein sollten. Die Projekte müssen bis Ende 2018 abgeschlossen sein.

Weitere Infos und Förderungen unter: www.nrw-lfdk.de

Text und Bild: NRW Landesbüro Darstellende Künste e.V.